Was gibt es Neues?

Ob aktuelle Neuigkeiten, Projekte oder Termine – alles was bei der BIM los ist, erfahren Sie hier.

Veranstaltungen

Jetzt anmelden: Eierhäuschen öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Am 11. September 2022 ist es soweit: Ausgewählte historische Gebäude Berlins präsentieren sich beim Tag des offenen Denkmals den Besucher:innen . Melden Sie sich jetzt für eine Führung durch das neu sanierte Eierhäuschen im Spreepark an und erfahren Sie, welche Baumaßnahmen die BIM in dem fast 200 Jahre alten Gebäude umgesetzt hat und was zukünftig geplant ist.

Erfahren Sie hier alles zur Anmeldung und Anfahrt.

Veranstaltungen

Unternehmen

Digitaler Geschäftsbericht 2021

Der Geschäftsbericht der BIM erscheint dieses Jahr erstmals digital. Klicken Sie sich gern durch unsere zahlreichen Projekte und Maßnahmen 2021 und erfreuen Sie sich mit uns an unserer Aufgabenvielfalt.

Zum digitalen Geschäftsbericht

Unternehmen

Das blaue BIM Logo
Projekte

Ausstellungseröffnung auf dem Dragonerareal: Vorstellung des städtebaulichen Konzepts

Die Kooperationspartner:innen im Modellprojekt Rathausblock – darunter die BIM – haben sich das gemeinsame Ziel gesetzt, das „Dragonerareal“ und die angrenzenden Bereiche im Herzen Kreuzbergs kooperativ und gemeinwohlorientiert zu einem gemischt genutzten Quartier weiterzuentwickeln.

Seit 2019 wurde ein städtebauliches Konzept in einem partizipativen Werkstattverfahren entwickelt und im Anschluss für die Umsetzung und Überführung in den Bebauungsplan überarbeitet und konkretisiert. Den Start sichtbarer Maßnahmen auf dem Dragonerareal – zunächst Abriss und Entsiegelung – nehmen die sechs Kooperationspartner*innen zum Anlass, über den Stand des städtebaulichen Konzeptes zu informieren und die Umsetzungsphase einzuläuten. Als erstes werden im südlichen Bereich durch die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) rund 240 bezahlbare Wohnungen bis 2026 geschaffen.

Eine Ausstellung in der Kiezgalerie hinter dem Finanzamt am Mehringdamm erzählt den Weg zum städtebaulichen Konzept: In einem partizipativen Werkstattverfahren arbeiteten drei Planungsteams von September 2019 bis Januar 2020 an Entwürfen für das neue Quartier. Der Siegerentwurf der Planungsgemeinschaft SMAQ Architektur und Stadt, Man Made Land und Barbara Schindler wurde im Anschluss an den stetig fortschreitenden Planungsstand angepasst und in Teilbereichen konkretisiert. Die Kooperationspartner*innen haben den Überarbeitungsprozess eng begleitet. Unterschiedliche Anforderungen und Vorstellungen mit ihren jeweiligen Auswirkungen wurden mithilfe von Varianten geprüft.

Projekte

Projekte

Kennenlernen am Modellprojekt Haus der Statistik

Senatsbaudirektorin Prof. Petra Kahlfeldt (SPD) hat am 9. Februar 2022 die Koop5 – dazu zählen die WBM, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen (SenSBW), das Bezirksamt Berlin-Mitte (BA Mitte),  die Genossenschaft Zusammenkunft Berlin (ZKB) sowie die BIM – für ein erstes Kennenlernen am Modellprojekt Haus der Statistik besucht. Dabei erhielten alle Partner:innen die Gelegenheit, Auskunft über den jeweiligen Projektstatus geben und die geplanten Schritte zu besprechen. Anschließend fand eine Führung mit allen Beteiligten statt, um Prof. Kahlfeldt das gesamte Areal zu zeigen.  

Foto (v. l.): 1. Ephraim Gothe (BA Mitte) 2. Jonas Machleidt (SenSBW) 3. Andrea Hofmann (ZKB) 4. Christian Krüger (BIM) 5. Petra Kahlfeldt (Senatsbaudirektorin) 6. Anja Meng (WBM) 7. Patrick Tuschhoff (BIM) 8. Leona Lynen (ZKB)

Projekte

Unternehmen

5.000 Euro an Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler

Die diesjährige Weihnachtsspende der BIM geht an den Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler. Wie schon in den Vorjahren hat die BIM auf das Versenden von Weihnachtskarten verzichtet und die damit eingesparte Summe von 5.000 Euro gespendet. Aus mehreren Vorschlägen entschieden sich die Mitarbeiter:innen der BIM für den Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler, der besonders nach der Flutkatastrophe 2021 wertvolle Arbeit für Kinder und Jugendliche, Eltern und Familien leistet.

Der gemeinnützige Verein will mit dem Spendengeld künftig therapeutisches Pferdereiten für traumatisierte Kinder anbieten sowie einen Bauwagen für eine neue Waldkindergartengruppe einrichten. Der Kinderschutzbund Kreisband Ahrweiler ist ein Beispiel für Solidarität und Nächstenliebe in schwierigen Zeiten und damit ein perfektes Ziel für unsere Weihnachtsspendenaktion 2021.

Unternehmen

Veranstaltungen

Einladung zum Café Statistik – Was passiert am Haus der Statistik?

Die Koop5 – dazu zählen die WBM, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, das Bezirksamt Berlin-Mitte, die ZKB und die BIM –laden Sie herzlich am 06.12. um 17 Uhr zum gemeinsamen Café Statistik ein. Thema des Abends sind die geplanten Baumaßnahmen (Wohnungsbau, Rathaus der Zukunft, Sanierung Haus der Statistik) am Areal Haus der Statistik. 

Fragen zum Projekt können Sie den Vertreter:innen der Koop5 nach einer kurzen Präsentation stellen. Die Teilnahme erfolgt über folgenden Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/85764847181  

Veranstaltungen