Ob aktuelle Neuigkeiten, Projekte oder Termine – alles was bei der BIM los ist, erfahren Sie hier.

Berlinische Galerie wieder geöffnet

Drei Wochen lang musste die Berlinische Galerie aufgrund von Untersuchungen zur Statik des Daches geschlossen bleiben. Die Überprüfungen sind nun abgeschlossen und das gesamte Haus öffnet ab Donnerstag, dem 23. Mai wieder für Besucher*innen. Mehr dazu hier

Immobilien

BIM dementiert Aussagen der „Grüne Mitte“ Hellersdorf eG

In einem offenen Brief an die Senatskanzlei und Senatorin Lompscher beschwert die „Grüne Mitte" sich über den Verkehrswert für Neubau.

Dabei hatte sie wichtige Details in den Gesprächen mit der BIM GmbH nicht erwähnt.

Mehr dazu hier.

Unternehmen

Hypoport AG lehnt alternative Standorte vom Land Berlin ab

Zu vertraulichen Vermögensgeschäften äußert sich die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) gewöhnlich nicht.

Aufgrund einer sehr einseitigen öffentlichen Darstellung, ist der BIM die Schilderung des Sachverhalts Hypoport AG jedoch wichtig.

Mehr zum aktuellen Sachverhalt finden Sie hier.

Unternehmen

Positive Entwicklung für landeseigene Immobilien

Im Rahmen der Jahrespressekonferenz  haben die Geschäftsführer der BIM GmbH, Birgit Möhring und Sven Lemiss, sowie die Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Margaretha Sudhof, einen Rückblick auf das Geschäftsjahr 2018 geworfen. Die Pressekonferenz fand  im Gretchen Club direkt am Dragoner-Areal statt.  Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Zahlen und Daten gibt es in unserem Kennzahlenreport 2018.

Zu sehen v.l.:  Sven Lemiss, Birgit Möhring, Dr. Margaretha Sudhof und Johanna Steinke, Pressesprecherin der BIM GmbH

Unternehmen

Einladung: Offene Werkstatt zum Kreuzberger Rathausblock

Die Kooperationspartner des Dragonerareals laden ein zur 1. Werkstatt zu den Bau- und Nutzungsanforderungen im Rathausblock.

Im Rahmen des 2-tägigen Workshops gibt es für alle Interessierten zahlreiche Möglichkeiten sich einzubringen, zu informieren oder einfach neugierig zu sein.

Die Werkstatt findet von Donnerstag, 11.04.2019, bis Freitag, 12.04.2019, im Rathaus Kreuzberg (Yorckstraße 4-11, 10965 Berlin) statt.

Weitere Informationen zum Programm und den Themen finden Sie hier.

Projekte

Neue Photovoltaikanlage für das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLZB)

Im Beisein von Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Angela Deppe, Prokuristin Kunden & externe Projekte bei der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), und Gudrun Götze, Schulleiterin des SLZB, wurde heute im SLZB die neue Dach-Photovoltaikanlage feierlich eingeweiht. Die installierte Anlage ist mit rund 521 kWp die größte Dachanlage auf einer von der BIM bewirtschafteten Schule und wurde durch den Partner DayEnergy errichtet. Insgesamt 1.648 Solarmodule liefern ab sofort rund 463.000 kWh Solarstrom. Damit werden in einem Jahr rund 267 Tonnen CO2-Emissionen eingespart. Dass entspricht dem durchschnittlichen Energieverbrauch von 130 Haushalten.

In Anwesenheit der Sportler Paul Drux, Fabian Wiede und Robert Harting sowie der Sportlerin Jenny Wolf wurde zeitgleich auch der sogenannten Walk of Fame auf den Fluren des SLZB eingeweiht. Der Walk of Fame wurde in Abstimmung zwischen der Senatsverwaltung, der BIM und der SLZB gestaltet und baulich umgesetzt.

Zu sehen v.l.: Sandra Scheeres, Angela Deppe, Gudrun Götze

Unternehmen