B.E.M.

​Die B.E.M. Berliner Energiemanagement GmbH wurde im Dezember 2016 als Tochter der BIM gegründet, um die BIM bei der Umsetzung der neuen Klimaschutzvereinbarung (KSV 2016 - 2025) mit dem Land Berlin zu unterstützen.

Im Jahr 2021 wurde die B.E.M. mit der BIM verschmolzen und im Zuge der Umstrukturierung als neuer Bereich dem Geschäftsbereich Immobilienbewirtschaftung angegliedert. Konkrete Aufgabe der B.E.M. ist die Analyse, Planung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in der technischen Gebäudeausrüstung, einschließlich der Elektrotechnik. Im Anschluss daran sorgt die B.E.M. für den energieeffizienten Betrieb der gebäudetechnischen Anlagen.