Kultur

Zum 1. Januar 2009 ging die erste Tranche von Berliner Kultureinrichtungen in den Bestand der BIM über. Das Berliner Abgeordnetenhaus setzte mit diesem Schritt großes Vertrauen in die Kompetenz der Gesellschaft. Zu den Kulturimmobilien der ersten Stunde gehörten beispielsweise das Berliner Ensemble, die Berlinische Galerie, das Konzerthaus und das Technikmuseum. Der Erfolg gab allen Beteiligten recht. Im Jahr 2011 vertiefte die BIM ihre Zusammenarbeit mit den Berliner Kultureinrichtungen durch die Aufnahme der zweiten Tranche in das Portfolio, darunter die Stiftung Stadtmuseum mit der Nikolaikirche, das Bauhaus-Archiv und die Berliner Philharmonie. Auch im Jahr 2012 wuchs die Zahl der von der BIM betreuten Kultureinrichtungen weiter an, etwa um die Volksbühne und die Gedenkstätte Hohenschönhausen. Insgesamt umfasst das Kulturportfolio nun circa 230 Gebäude auf rund 550.000 Quadratmetern Fläche.

Brandenburger Tor

Berlins höchster Pferdestall

Es hat sechs Geschosse, 32 Fenster und 40 Türen und ist als einziges von ehemals 18 Stadttoren erhalten geblieben, an die heute nur noch Straßennamen, Plätze oder...

Mehr erfahren

Deutscher Dom

Einer von Zweien

Links ein Dom, rechts ein Dom und in der Mitte das Konzerthaus. So umfängt der Gendarmenmarkt seinen Betrachter. Einen nennt man den Deutschen, den anderen den Französischen Dom. Die...

Mehr erfahren

Literarisches Colloquium

Aus Liebe zur Sprache

Ob die Liebe zur Sprache das Leitmotiv für Robert Guthmann (1839-1924) war, als er 1885 sein Grundstück am Ostufer des Großen Wannsee bebauen ließ, ist Spekulation. Damit...

Mehr erfahren

Literaturhaus Berlin

Kultureller Treffpunkt

Das Literaturhaus Berlin in der Fasanenstraße wurde 1986 als erstes Literaturhaus in Deutschland eröffnet und ist seitdem ein wichtiger und beliebter kultureller Treffpunkt über...

Mehr erfahren

Berliner Ensemble

Über 100 Jahre Theatergeschichte in Berlin-Mitte

Eines der renommiertesten Kulturobjekte ist das unter Denkmalschutz stehende Gebäude des Berliner Ensembles, das auf eine über 100-jährige Geschichte...

Mehr erfahren