Hauptverwaltung

Die Gebäude der Berliner Hauptverwaltung bilden das Startportfolio der BIM. Bei ihrer Gründung am 7. Januar 2003 bestand das Portfolio aus 87 Dienstgebäuden mit einer Bruttogrundfläche von 852.000 m². Zu den Hauptverwaltungen zählen beispielsweise Finanzämter und Senatsverwaltungen. Die unterschiedlichsten Gebäudetypen sind in diesem Portfolio vereint. Vom historischen Alten Stadthaus in der Klosterstraße bis zum Plattenbau in Alt-Friedrichsfelde. Die Historie und Eigenheiten der unterschiedlichen Gebäudekomplexe mit einer zeitgemäßen Immobilienbewirtschaftung an einem Punkt zu vereinen, gehört zu den großen Herausforderungen der BIM.

Senatsverwaltung für Inneres und Sport - Altes Stadthaus

Ende des 19. Jahrhunderts wuchs Berlin rasant, was sich auch auf die Verwaltung auswirkte. Die Kapazitäten des erst 1869 fertig gestellten Berliner Rathauses waren bald an ihre Grenzen gelangt, so...

Mehr erfahren

Bärensaal im Alten Stadthaus

Festliches Ambiente für besondere Anlässe

Von seiner historischen Widmung her ist der Bärensaal eine Festhalle für das öffentliche Leben der Stadt Berlin. Der restaurierte Bärensaal bietet ein...

Mehr erfahren

Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz

Das Nordsternhaus am Nordsternplatz

In unmittelbarer Nähe zum Rathaus Schöneberg am John-F.Kennedy-Platz steht ein Gebäude, dessen ungewöhnliche Bauform auffällt. Der aus Magdeburg stammende...

Mehr erfahren

Verwaltungsakademie Berlin

Die Sanierung des ehemaligen Schulgebäudes in der Moabiter Turmstraße 86 barg einige Herausforderungen: In der Planung gab es viel Klärungsbedarf mit der Denkmalpflege, unter anderem wegen dem Einabu...

Mehr erfahren